RTL-Chefin Schäferkordt steht auf Chemie

Anke Schäferkordt, Chefin von RTL Deutschland, soll neues Aufsichtsratsmitglied des Chemiekonzerns BASF werden. Sie würde damit die Nachfolge von Stephen K. Green antreten, teilte der Konzern mit. Der Aufsichtsratsvorsitzende Eggert Voscherau wird sie dem Registergericht Ludwigshafen zur Bestellung mit Wirkung ab 17. Dezember 2010 vorschlagen.

Anzeige

Die 47-jährige Schäferkordt hat im September 2005 die Gesamtverantwortung für die Mediengruppe RTL Deutschland und damit auch die Geschäftsführung von RTL Television übernommen. Nach dem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete sie zwischen 1988 und 1991 bei der Bertelsmann AG.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige