Mountainbike-Rider-Magazin wechselt Besitzer

Der Bielefelder Delius Klasing Verlag hat rückwirkend zum 1. September das Mountainbike-Rider-Magazin vom Hamburger Verlag b&d übernommen. Die b&d Verlag GmbH hatte im Juni dieses Jahres Insolvenz anmelden müssen. Mit dem monatlich erscheinenden Heft wächst das Radsport-Portfolio von Delius Klasing auf sechs Zeitschriften.

Anzeige

"Wir freuen uns, den Titel Mountainbike Rider in unser Radsport-Portfolio integrieren zu können", so Verleger Konrad Delius zur Übernahme des Magazins. "Mit dem Heft stärken wir unsere Position als führender Fahrrad-Verlag", so Delius weiter.
Als Chefredakteur fungiert weiterhin Frank Weckert, der den Mountainbike Rider 1997 gegründet hat. Neben Weckert und seinem Stellvertreter Martin Donat arbeiten fünf feste Mitarbeiter in der Redaktion in Wuppertal. Die komplette Vermarktung und der Vertrieb des Titels werden künftig zentral von Bielefeld aus gesteuert. Die erste Ausgabe unter dem Dach von Delius Klasing ist ab dem 16. November zum Preis von 4 Euro am Kiosk erhältlich.
Neben dem Mountainbike Rider gibt der Delius Klasing Verlag die Titel Bike, Freeride, Tour, Treckingbike und Spoke im Fahrrad-Segment heraus.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige