Merkel bestätigt Festnahme deutscher Journalisten

Was gestern noch unklar war, ist jetzt bittere Gewissheit. Bei den im Iran festgenommenen Journalisten handelt es sich um Deutsche. Das bestätige Bundeskanzlerin Merkel und forderte ihre Freilassung.

Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Festnahme zweier deutscher Journalisten im Iran bestätigt und ihre Freilassung gefordert. Die beiden hatten offenbar über ihren Besuch beim Sohn der zum Tode verurteilen Iranerin Sakineh Mohammad-Aschtiani berichten wollen. Der Iran wirft den beiden Deutschen nun vor, Touristen- statt Journalistenvisa zur Einreise genutzt zu haben.

Es soll sich nach bisher nicht bestätigten Informationen um einen Journalisten und einen Fotografen der "Bild am Sonntag". Die beiden Männer sollen sich in der westiranischen Stadt Täbris aufgehalten haben, berichtete Tagesschau.de.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige