Anzeige

Springer besetzt Sales-Bereich neu

Der Springer-Verlag befördert Julia Richter zur Managing Directorin Sales seiner Tochter Media Impact. Zum 1. Dezember 2010 übernimmt sie die Aufgaben Robert Bosch, der zum Managing Director Business Development wird und sich in dieser Funktion um strategische Digitalisierungsprojekte der Axel Springer AG kümmert.

Anzeige

Der Sales-Bereich mit seinen sieben Regionalbüros ist erster Ansprechpartner für Kunden und Mediaagenturen und umfasst auch das dezentrale Key Accounting der Axel-Springer-Vermarktung. Richter ist seit 2005 beim Berliner Verlag und leitet seit 2007 den Bereich Konzernorganisation und Konzernentwicklung. In dieser Funktion hat sie verschiedene strategische Vermarktungsprojekte begleitet und unter anderem die Struktur des neuen integrierten Sales-Bereiches mitentwickelt.
Peter Würtenberger, Chief Marketing Officer der Axel Springer AG, sagte zu dem Personalwechsel: "Robert Bosch hat fast zehn Jahre lang hervorragende Arbeit für die Digitalisierung unserer Medien und die Vermarktung von Axel Springer geleistet und zuletzt maßgeblich zur Neuaufstellung des Vermarkters Axel Springer Media Impact beigetragen. Mit Julia Richter, die mit dem Unternehmen und dem Vermarktungsbereich bestens vertraut ist, können wir einen reibungslosen Übergang gewährleisten und die begonnene strategische Ausrichtung unserer Sales-Aktiviäten weiter ausbauen."

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige