Bunte: zwei weitere Frauen für die Chefredaktion

Tanja May und Katrin Sachse steigen am 1. Januar 2011 zu stellvertretenden Chefredakteuren bei der Bunten auf. "Wir sind stolz, mit Tanja May und Katrin Sachse zwei erfahrene und erstklassige Journalistinnen in die Mitverantwortung von Bunte zu nehmen", sagt die Chefredakteurin Patricia Riekel gegenüber W&V.

Anzeige

Tanja May ist seit 2000 bei Bunte und fing als Redakteurin in der Unterhaltungsrubrik an. Seit 2004 ist sie Chefreporterin und seit 2006 Mitglied der Chefredaktion. Künftig soll sie einen Recherchepool aufbauen. Katrin Sachse ist seit 1996 beim Focus tätig, wo sie zurzeit noch für das Ressort Deutschland schreibt.
May und Sachse berichten laut W&V an Chefredakteurin Patricia Riekel und an den Stellvertreter der Chefredakteurin Sebastian Graf von Bassewitz.
Bei Bunte gehören mit den beiden Frauen insgesamt neun Personen zur Chefredaktion. In der Ebene unter Graf von Bassewitz, also als "stellvertretende Chefredakteure" sind Christian Guth und ab Januar 2011 auch Tanja May und Katrin Sachse tätig. Ihnen folgen die sogenannten "Mitglieder der Chefredaktion", zu denen Stefan Blatt, Tobias Lobe, Petra Pfaller, Paul Sahner, Christiane Soyke und bis Ende des Jahres auch Tanja May zählen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige