Anzeige

Kerkeling moderiert wieder Goldene Kamera

Er darf wieder ran: Springers Hörzu konnte für die 46. Verleihung der Goldenen Kamera 2011 wieder Hape Kerkeling verpflichten. Der Entertainer, der selbst zweifacher Preisträger der Trophäe ist, wird am 5. Februar zum zweiten Mal die Gala im Berliner Axel-Springer-Haus moderieren. In diesem Jahr erhielten Senta Berger und Matthias Schweighöfer die Auszeichnung als beste deutsche Schauspieler, auf internationaler Ebene wurde die Deutsche Diane Kruger und Hollywood-Größe Richard Gere geehrt.

Anzeige

Den Rekord an goldenen Trophäen teilen sich derzeit der verstorbenen Entertainer Rudi Carrel und Thomas Gottschalk. Beide wurden viermal mit dem Hörzu-Preis ausgezeichnet. Der ZDF-Showmaster hält zudem auch die Bestleistung an Moderationen der Goldenen Kamera: Ganze elf Mal durfte er durch den Abend führen.      
Das ZDF wird die Verleihung am 5. Februar 2011 live übertragen. In diesem Jahr hatte die Gala 5,11 Mio. Zuschauern und holte damit einen Marktanteil von 16,2 Prozent.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige