Anzeige

Acht Extraseiten für die sonntaz

Die Samstagsausgabe der tageszeitung (taz) wird umfangreicher: Mit acht zusätzlichen Seiten ist die sonntaz erstmals auch als Wochenendabo erhältlich. 12,90 Euro kostet die Dauerbestellung pro Monat.

Anzeige

An jedem Wochenende enthält das Blatt zwei doppelseitige Geschichten. Sonntaz-Autoren recherchieren die "Ganze Geschichte" und treffen Interviewpartner zum "sonntaz-Gespräch". Einmal im Monat will der Verlag die Doppelseite für die "Bildwelt" nutzen.
Zudem gibt es drei Seiten Körper, Konsum und Genuss. Also Themen wie Essen und Trinken, Gesundheit, Körperpolitik und Sexualität sowie Entwicklungen aus der Konsumwelt und deren Hintergründe sollen beleuchtet werden.
Mit "opentaz", einem neuen Angebot, will die Zeitung Raum für Anregungen schaffen. Ihre Vorschläge können Leser ab sofort an open@taz.de mailen.
Das neue Format "Geist" soll eine inhaltliche Brücke zwischen politischen, lebensweltlichen und Kulturthemen schlagen. Hier sollen historische Ereignisse, aber auch Nachrufe und Begegnungen mit spannenden Menschen Platz finden. Zudem erzählt jede Woche ein Promi, woran er gerade denkt – in dieser Ausgabe ist es die Schriftstellerin Juli Zeh.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige