Richard Cooperstein wechselt zu Sevenload

Sevenload ordnet seine Führungsriege neu: Der ehemalige Facebook-Manager Richard Cooperstein tritt dem Board of Directors des Video-Netzwerks bei. Zu seinem Verantwortungsbereich zählen der Ausbau des internationalen Lizenzgeschäfts und der Geschäftsbeziehungen von Sevenload im US-amerikanischen Markt. Die Mitgründer Ibrahim Evsan und Thomas Bachem scheiden aus dem Unternehmen aus.

Anzeige

Axel Schmiegelow, CEO von Sevenload, zur neuen Personalie: "Wir freuen uns sehr, Richards Expertise, Rat und Unterstützung für unsere internationale Expansion zu gewinnen. Sein umfangreiches Verständnis der Medienbranche und seine langjährige Erfahrung im internationalen Lizenzgeschäft sind ein großer Gewinn für sevenload. Gemeinsam mit Richard werden wir unsere Position auf dem US-amerikanischen Markt für Online-Video festigen."
Die Sevenload-Mitgründer Ibrahim Evsan und Thomas Bachem kümmern sich ab sofort ausschließlich um ihr neues Projekt Fliplife. Dabei handelt es sich um ein "Social Web Game", in dem die Spieler Avatare erstellen, die dann Berufe erlernen und als Ziel haben, zum CEO ihrer Firma aufzusteigen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige