ProSiebenSat.1 verkauft künftig auch Koffer

Die News der Summer-Screening-Tour der ProSiebenSat.1-Sender: Vermarkter SevenOne startet ein halbjährliches B2B-Magazin aus der Hand der Clap-Macher, Sendungen wie "Popstars" gibt es künftig auch bei Bild.de, und den VZ-Netzwerken und Sat.1 erweitert die Marke "ran" bald auch noch um olympische "Promi-Winterspiele" und "Promi-Sommerspiele", bei denen Stars und Sternchen zum sportlichen Vergleich antreten. Dazu stellt die Senderfamilie sich breiter auf und verkauft künftig auch fernsehferne Produkte.

Anzeige

MEEDIA war am Donnerstag in Düsseldorf beim Summer Screening vor Ort und präsentiert die wichtigsten News aus der Veranstaltung:

Das "SevenOne Mag": Mit einem B2B-Magazin für Werbekunden und Media-Agenturen will der Vermarkter seine drögen jährlichen Programmbroschüren ersetzen. Das "SevenOne Mag" erscheint alle sechs Monate und bietet Sender-, Vermarkter- und Programmnews gepaart mit unterhaltsamen Reportagen, einem Comic und anderen Gimmicks. Konzipiert wurde das Magazin von den in der Branche recht bekannten Machern des Clap-Magazins, Peter "Bulo" Böhling und Daniel Häuser.

Online-Kooperationen: SevenOne empfindet sich bekanntermaßen nicht mehr nur als TV-Vermarkter, sondern als Bewegtbild-Vermarkter. Neben dem Verkauf von Spots in Fremdangeboten wie Bild.de und Welt.de sollen TV-Sendungen des Unternehmens künftig auch abseits der eigenen Websites zu sehen sein. So wird "Popstars" demnächst auch bei T-Online, den VZ-Netzwerken und Bild.de zu sehen sein. Die Spots innerhalb der Streams werden dabei nach wie vor von SevenOne verkauft. Zudem will SevenOne in Zukunft auch fremde Websites komplett vermarkten. Ein erster Partner ist z.B. das Boulevardblog Promi Flash.

ProSieben Design: Unter der Marke ProSieben Design und mit dem Logo PD sollen künftig zahlreiche Produkte auf den Markt kommen, die nichts mit Fernsehen und Medien zu tun haben, u.a. Koffer.

Neue Sat.1-Shows: Die meisten Programmnews hatte die Sendergruppe bereits im Juli bei der "Summertime"-Veranstaltung verraten. Besonders Sat.1 verkündete aber noch ein paar zusätzliche neue Shows. So wird es mit "Ich liebe Deutschland" demnächst eine Adaption des niederländischen Formates "I love my Country" geben, gemeinsam mit Disney veranstaltet man "Das große Disney-Quiz" und die Marke "ran" wird um die Shows "ran Promi Winterspiele" und "ran Promi Sommerspiele" erweitert, in denen Prominente in echten Sportarten wie Biathlon, Curling, etc. antreten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige