Anzeige

Gala Wedding: G+J wird es wieder tun

Gruner + Jahr bringt die Titel Gala Men und Gala Wedding künftig zweimal pro Jahr in den Handel. Mit den Verkaufszahlen der Erstausgaben zeigte sich das Verlagshaus zufrieden: Die beiden bisher erschienenen Gala-Men-Hefte von Oktober 2009 und April 2010 haben einen Absatz von je 64.000 Exemplaren erzielt – bei einer Auflage von 120.000 Exemplaren. Das Hochzeitsmagazin Gala Wedding kostete 9,80 Euro und verkaufte sich im Februar 23.500 Mal.

Anzeige

Die nächste Ausgabe der Gala Men (5 Euro) erscheint am 14. Oktober, Gala Wedding folgt am 28. Oktober. Die Erscheinungstermine in 2011 sind für Gala Men der 14. April sowie der 13. Oktober. Gala Wedding wird im kommenden Jahr am 10. Februar und am 27. Oktober 2011 in den Handel kommen.
"Gala Men und Gala Wedding ergänzen das Hauptheft optimal. Sie zahlen positiv auf die Marke Gala ein und erschließen durch ihre uniquen Konzepte weitere Zielgruppen. Die positive Resonanz des Anzeigen- und Vertriebsmarktsmarkts auf die Titel-Innovationen freut uns sehr und spornt uns an“, sagt Nils Oberschelp, Geschäftsführer und Verlagsleiter Gala.
Die Gala Men soll kein klassisches Männermagazin mit halbnackten Frauen auf dem Cover sein. Vielmehr soll es Themen wie Mode und Beauty für den gut betuchten Familienvater behandeln.
In der Erstausgabe der Gala Wedding erfuhr die Käuferin auf 196 Seiten nicht nur, welche Hollywoodstars wo und wie ins doppelte Glück starteten, sondern bekam auch jede Menge Nutzwert von der Garderobe bis zum Hochzeits-Knigge serviert.
Magazine rund um das Thema Ehe gelten als ein hochwertiges Werbeumfeld für Brautmodehersteller, Kosmetik-, Duft- und Pflegeprodukte. Allerdings ist die Lesertreue gering: Nur wenige Heiratswillige kaufen mehr als zwei Ausgaben, da die Hochzeit danach meist schon vollzogen ist.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige