Rhein-Zeitung erweitert Chefredaktion

Mit Doppelspitzen scheint die Rhein-Zeitung gut zu fahren: Die beiden Chefredakteure Christian Lindner und Joachim Türk haben mit Peter Burger und Manfred Ruch nun die Chefredaktion der Tageszeitung aus Koblenz um zwei Kollegen erweitert. Die erfahrenen RZler sollen – laut Pressemitteilung – "den Wandel der Redaktion in Print und Online mit vorantreiben."

Anzeige

Burger soll sich um die Weiterentwicklung der Lokalausgaben, ihrer Inhalte und deren crossmediale Verbreitung kümmern. Ruch dagegen soll die Web2.0-Aktivitäten der Zentralredaktion organisieren. Burger arbeitet seit 31 Jahren, Ruch seit 24 Jahren für die RZ.

Die Rhein-Zeitung kommt auf einen Gesamtverkauf von 205.717 Exemplare. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Minus von zwei Prozent. Innerhalb der vergangen fünf Jahre verlor das Blatt acht Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige