Foursquare-Gründer gönnen sich Millionen-Gage

Zahltag für die Foursquare-Gründer: Fast ein Viertel der letzten 20-Millionen-Finanzspritze gehen direkt an die Foursquare-Gründer Dennis Crowley und Naveen Selvadurai. Sie haben sich von dem frischen Kapital 4,6 Millionen Dollar als Gehalt ausgezahlt.

Anzeige

Laut einem Papier der US-Börsenaufsicht nehmen Dennis Crowley und Naveen Selvadurai persönlich 4.636.688 Dollar mit nach Hause. Das sind rund 23 Prozent der 20-Millionen-Dollar-Finanzspritze, die die beiden Ende Juni von den  Risikokapitalfirmen Andreessen Horowitz, Union Square und O’Reilly eingesammelt hatten. Die verbleibenden 15,4 Millionen Dollar sollen direkt in die Firma fließen.

Mit Foursquare können User via Smartphone in Bars oder Restaurants einchecken und so Bonuspunkte sammeln. Bisher macht das New Yorker Start-Up kaum Umsatz, geschweige denn Gewinn. Dennoch stehen die Investoren Schlange.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige