Anzeige

Heißer Markt für Monitoring

Übernahmen im Bereich "social media" sind nicht eben selten, derzeit häufen sich aber Meldungen über Unternehmen, die versuchen, die Millionen von Einzelstimmen im sozialen Netz transparent zu machen. In Kanada wird jetzt das für seine Netz-Analysen viel beachtete Start-up Sysomos von der Firma Marketwire übernommen, einem Spezialisten für Internet-PR. Offenbar wird es für die Industrie immer wichtiger, Informationen über Strömungen in Blogs und Netzwerken zu bekommen.

Anzeige

Auf der Kundenliste für Sysomos‘ Analyse-Tools stehen Firmen wie Microsoft, Coca Cola und Disney – Unternehmen mit enormen Werbeetats, die im sozialen Netz nach Orientierung suchen. Der Käufer Marketwire wird vorrangig als Online-Plattform für Pressemitteilungen wahrgenommen, will aber augenscheinlich höher hinaus. Schon bald sollen Analyse-Daten von Sysomos in die frei zugängliche PR-Plattform einfließen.
Nach Beobachtungen von PaidContent wird "nahezu wöchentlich" über Start-ups aus dem Sektor der Web-Analyse berichtet, die entweder übernommen oder mit hohen Geldbeträgen gestützt werden. Sysomos behauptet von sich selbst, jeden Monat etwa eine Milliarde Posts bei Twitter, Facebook und anderen Netzwerken zu beobachten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige