Schütte will Kontrolle über Motor Presse TV

Jörg Schütte, ehemaliger Vox-Programmdirektor und derzeit geschäftsführender Gesellschafter des Burda Foodportals tv.gusto, will sich offenbar weiter im Fernsehgeschäft ausbreiten. Wie SAT + Kabel berichtet, soll Schütte beim Bundeskartellamt einen Kontrollerwerb der Motor Presse TV GmbH angemeldet haben.

Anzeige

Unter dem Aktenzeichen B6-62/10 wird das Verfahren geführt. Der digitale Sender auto motor und sport channel kann hierzulande über die digitalen Pay-TV Angebote von  Unitymedia, KabelKiosk und Kabel-BW sowie Telekom-"Entertain" empfangen werden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige