Anzeige

Ex-Parship-CEO setzt auf Sex-Dates

Nach dem romantischen Rendezvous setzt der ehemalige Parship-CEO Arndt Roller nun auf Sex-Kontakte. Unter Prime-Date baut der Ex-Holtzbrinck-Manager und sein damaliger Marketing-Officer, Felix Brosius, ein neues Angebot für Casual-Dating auf. Laut Gründerszene lautet der Geschäftszweck ihrer neuen Firma: "Aufbau und Betrieb eines Online-Portals zur Vermittlung von Kontakten zwischen Männern und Frauen ohne Interesse an langfristiger Bindung.”

Anzeige

Finanzieren soll sich das neue Angebot durch Premium-Mitgliedschaften. Ein dreimonatiges Abo kostet 39,90 Euro. Für sechs Monate werden 29,90 Euro fällig und bei zwölf Monaten 19,90 Euro.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige