Anzeige

ZDF bringt eigene Lena an den Start

In der neuen Telenovela "Lena- Liebe meines Lebens" zeigt das ZDF seine eigene Lena. Gespielt wird die Hauptfigur von Jessica Ginkel, die Soap-Fans bereits als Caro aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kennen.

Anzeige
Anzeige

Die männliche Hauptrolle spielt Frauenschwarm Max Alberti, der unter anderem in "112 – Wir retten dein Leben" mitspielte. Im Mittelpunkt steht Lena, die sich in den Musiker David verliebt.

Die Telenovela lehnt sich an das südamerikanische Format "Don Juan y su bella dama" an. Insgesamt sind 240 Folgen für die Serie angesetzt. Diese wird von Wiedemann & Berg Television in Zusammenarbeit mit Endemol Deutschland im Auftrag des ZDF und in Koproduktion mit dem ORF und SF produziert. Anfang Juli beginnen die Dreharbeiten.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*