ZDF bringt eigene Lena an den Start

In der neuen Telenovela "Lena- Liebe meines Lebens" zeigt das ZDF seine eigene Lena. Gespielt wird die Hauptfigur von Jessica Ginkel, die Soap-Fans bereits als Caro aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" kennen.

Anzeige

Die männliche Hauptrolle spielt Frauenschwarm Max Alberti, der unter anderem in "112 – Wir retten dein Leben" mitspielte. Im Mittelpunkt steht Lena, die sich in den Musiker David verliebt.

Die Telenovela lehnt sich an das südamerikanische Format "Don Juan y su bella dama" an. Insgesamt sind 240 Folgen für die Serie angesetzt. Diese wird von Wiedemann & Berg Television in Zusammenarbeit mit Endemol Deutschland im Auftrag des ZDF und in Koproduktion mit dem ORF und SF produziert. Anfang Juli beginnen die Dreharbeiten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige