Buceta leitet Burda Community Network

Germán Luis Buceta übernimmt zum 1. August 2010 die Leitung der Burda Community Network International GmbH (BCNI). Der 43-Jährige tritt damit die Nachfolge von Helena Anwander-Ramolla an, die die Vermarktung seit 2004 aufgebaut hat. Buceta berichtet direkt an Andreas Schilling, Geschäftsführer des BCN.

Anzeige

Anwander-Ramolla geht Ende Juni in den Mutterschutz. Unter ihrer Leitung konnte BCNI u.a. die weltweiten Vermarktungsmandate für die Zeitschriften- und Onlineportfolios der französischen Groupe Lagardère und der spanischen Grupo Zeta gewinnen.
Der gebürtiger Spanier Buceta sammelte bisher berufliche Erfahrungen sowohl auf der Mediaseite als auch im Verlagsgeschäft. Zu seinen Stationen zählen u.a. der Axel Springer Verlag und der Jahreszeiten Verlag sowie das Agenturnetzwerk Havas Media, für das er zuletzt als Chief Buying Officer am Standort Frankfurt den Media-Einkauf der deutschen Tochter MPG (Media Planning Group) verantwortete.
“Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Germán Luis Buceta", so Andreas Schilling, Geschäftsführer des BCN. "Mit seiner umfassenden Expertise in der Medienbranche und seiner langjährigen Agenturerfahrung werden wir die Chancen der wachsenden Internationalisierung des Mediageschäftes nutzen und die internationalen Vermarktungsaktivitäten mit unseren nationalen und internationalen Marken weiter ausbauen. Gleichzeitig werden wir das Mandantengeschäft konzentriert erweitern."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige