Starkoch Henssler moderiert ZDF-„Topfgeldjäger“

Geschlechterkampf am Herd: Bei den ZDF-"Topfgeldjägern" kochen ab Mitte August Männer gegen Frauen. Moderiert wird das neue Kochquiz von Starkoch Steffen Henssler.

Anzeige

In Zweierteams kochen Männer und Frauen mit vorgegebenen Zutaten jeweils drei Gänge. Extra-Zutaten für die Gerichte müssen sich die Kandidaten erspielen. Neben dem Talent am Herd kommt es also auch auf Cleverness an.

Juror Frank Rosin hat am Ende der Sendung die Qual der Wahl und entscheidet, welches der Teams besser gekocht hat. Die Gewinner entscheiden dann, ob sie das gewonnene Geld behalten oder in der nächsten Runde gegen neue Gegner antreten wollen.

Produziert wird das Kochquiz von den Hamburger Fernsehmachern. Angedacht sind zunächst 50 Folgen, die montags bis freitags um 15.05 Uhr im ZDF laufen sollen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige