CityDeal heißt jetzt Groupon

Vor knapp drei Wochen wurde die Übernahme vollzogen, jetzt folgt die Taufe: CityDeal trägt nun den Namen des US-Konzerns Groupon. Bereits beim Kauf wurde angekündigt, dass CityDeal den Namen und das Design von den Amerikanern übernehmen werde.

Anzeige

Zukünftig wird die Seite unter der Adresse http://www.groupon.de zu erreichen sein. Die bisherige Adresse http://www.citydeal.de gibt es weiterhin, leitet aber direkt auf die neue Seite um. 
"Die Marke Groupon steht wie keine andere für innovatives Social Commerce", so Daniel Glasner, Mitgründer und Geschäftsführer von CityDea. "Wir freuen uns, durch die Umbenennung zukünftig auch nach Außen mit Groupon.com als ein gemeinsames Unternehmen aufzutreten."
Auf den Groupon-Plattformen finden Nutzer lokale Deals aus Europa, den USA und Kanada. Mit Angeboten für über 140 Städte in 18 Ländern, bilden sie die weltweit größte Seite für regionale Preisvorteile. So lernen Nutzer bei Groupon nicht nur die besten Deals aus ihrer eigenen Stadt kennen, sondern können auch Unterwegs Neues günstig ausprobieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige