NDR baut Online-Kooperationen aus

Der Norddeutsche Rundfunk will seine Internetkooperationen ausbauen. Derzeit würden Gespräche mit Schleswig-Holsteinischen Verlegern geführt, so der NDR-Intendant Lutz Marmor im Interview mit dem Bremer Weser-Kurier.

Anzeige

"Wir haben kein Interesse daran, die Presse existenziell zu gefährden. Eine Medienlandschaft ohne Qualitätszeitungen wäre ein herber Verlust", so Marmor weiter. Die Zusammenfassung der Tagesschau in 100 Sekunden könne beispielsweise von qualitativen Online-Formaten verwendet werden.

Marmor betonte weiterhin, dass es nicht dazu kommen dürfe, dass sich die öffentlich-rechtlichen Sender online immer weiter einschränken. "Die Verlage müssen wissen, dass wir uns unsere Zukunft im Netz nicht selbst abschneiden können."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige