Microsoft launcht Web TV-Portal

Das Software-Unternehmen Microsoft bündelt ab sofort auf dem Internet-TV-Portal www.webtv.msn.de Bewegtbild-Inhalte von verschiedenen Anbietern und Produzenten. Zunächst ist das Angebot nur über eine Beta-Version abrufbar.

Anzeige

Die Inhalte kommen aus dem eigenen Bestand, wie beispielsweise MSN Movies, sowie von externen Partnern. Dazu gehören unter anderem Yavido und Laut.de. In den nächsten Tagen soll das Angebot erweitert werden. Das Portal steht laut Unternehmensmitteilung "sämtlichen Web-TV-Anbietern und Fernsehsendern offen".
Für die Nutzung der Inhalte ist keine Registrierung notwendig. In Ausbaustufen des Angebotes sind Möglichkeiten für den Nutzer zur Personalisierung vorgesehen. So soll es etwa automatisierte Vorschläge geben, die auf dem Verhalten des Nutzers und seinen Vorlieben basieren.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige