Augustin übernimmt Mitteldeutsche Zeitung

DuMont baut bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle um und beruft Hartmut Augustin als neuen Chefredakteur. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Bislang wurde die Tageszeitung von einer Doppelspitze, bestehend aus Hans-Jürgen Greye und Jörg Biallas, geführt. Greye soll auch weiterhin als zweiter Chefredakteur bleiben, Biallas scheidet aus.

Anzeige

Augustin kommt von der Berliner Zeitung, die ebenfalls zu DuMont gehört. In der Hauptstadt leitet Augustin neun Jahren lang das Ressorts Berlin/Brandenburg.

Im Gesamtverkauf kommt die Mitteldeutsche Zeitung auf 219.562 Exemplare. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Minus von vier Prozent. Innerhalb der vergangen fünf Jahre summieren sich die Verluste auf 20 Prozent.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige