Anzeige

Neue Osnabrücker sucht Chef

Die Neue Osnabrücker Zeitung sucht extern einen Chefredakteur, der das bisherige Modell eines Führungs-Trios ablöst. Berthold Hamelmann leitet fortan die Redaktion kommissarisch und soll den zukünftigen Chefredakteur unterstützen.

Anzeige

Der Verlag teilt mir, dass Ewald Gerding, einer der Co-Chefredakteure, den Geschäftsbereich Zeitschriften entwickeln soll, während Jürgen Wermser das Haus verlässt.
Der Verlag der NOZ ist in Familienbesitz und gibt mit diversen Regionalausgaben eine der größten Regionalzeitungen Deutschlands heraus.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige