Marcus Riecke wird Monster-Boss

Neuer Job für den ehemaligen StudiVZ-Chef: Zum 1. Mai übernimmt Marcus Riecke die Geschäftsführung der deutschen Niederlassung des Stellenanzeigenportals Monster.de. Das berichtet das Web-Portal OnetoOne.de. Der bisherige Deutschland-Chef von Monster, Marcus Bertoli, kümmert sich künftig um die europaweiten Vertriebsaktivitäten.

Anzeige

Der ehemalige Ebay-Manager und StudiVZ-CEO arbeitete zuletzt als Berater für Immobilienscout 24. Monster.de kam – laut Google-Ad-Planner – im Februar auf 680.000 Unique Visitors. Der Konkurrent Stepstone.de erreichte sogar rund 900.000 Unique Visitors.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige