Constantin: Safe mit 100.000 Euro geklaut

Unbekannte Täter haben in der Zentrale des Medienunternehmens Constantin Entertainment einen Tresor mit 100.000 Euro erbeutet. Das berichtet tz-Online.

Anzeige

Am Sonntag habe ein Mitarbeiter den Platz, an dem der Tresor sonst stand, leer vorgefunden. Es gibt derzeit keine Hinweise, wie die Täter in das Gebäude der Sport1-Mutter eindringen konnte. 
400 kg soll das Diebesgut gewogen haben. Es ist nicht bekannt, wie die Täter ihre Beute wegschaffen konnten. Ein Polizeisprecher sieht jedoch Ähnlichkeiten zu einem weiteren Diebstahl ganz in der Nähe.
Derzeit laufen die polizeilichen Ermittlungen. DNA-Spuren werden ausgewertet und Mitarbeiter dazu befragt.
Constantin Entertainment produziert unter die Formate "Frauentausch", K11" und Lenßen und Partner".

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige