Condé Nast: Schütte wird Vize-Chef von GQ

Das Männermagazin GQ verstärkt sein Redaktionsteam um drei Neuzugänge. Dominik Schütte übernimmt die neu geschaffene Position des stellvertretenden Chefredakteurs, David Baum wird als Editor at Large und Josef Siegle als Fotochef beschäftigt.

Anzeige

Der 33-Jährige Schütte war zuletzt als Redakteur bei Neon. Der diplomierte Journalist und Absolvent der Deutschen Journalistenschule ist bei der GQ kein Unbekannter: von 2003 bis 2007 war er dort als leitender Redakteur tätig.
David Baum (36) machte als Journalist unter anderem Station bei Park Avenue, Bunte und Gala. Zudem schrieb er für die FAS, BamS und das Magazin der Süddeutschen Zeitung.
Josef Siegle wird als Fotochef die Bildredaktion und das Celebrity Booking leiten. Der 43-Jährige verantwortete die Fotoproduktionen von GQ bereits von 2005 bis 2006 und baute anschließend in New York und Kopenhagen als Creative Director das Trunk Archive, einer der renommiertesten Bildagenturen für Mode- und Lifestylefotografie,  mit auf. Er arbeitete für das Interview Magazine und People Weekly sowie InStyle. Siegle folgt auf Carola Born, die eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige