Publicis ernennt neuen Deutschland-Chef

Die Werbeagentur Publicis bekommt einen neuen Chef für Deutschland und Österreich. Der 42 Jahre alte Steven Althaus wechselt Anfang Juni vom Versicherungskonzern Allianz zu Publicis. Die deutsche Dependance einer der weltgrößten Agenturen wurde zuletzt operativ vom Management unter Peter Wendt geführt. Die FAZ berichtet, dass Wendt und sein Team unter Althaus weiter arbeiten werden.

Anzeige

Steven Althaus, der das Werbegeschäft von Stationen bei Burson-Marsteller und Springer & Jacoby kennt, leitet bei der Allianz die internationale Markenführung. In Zukunft berichtet er laut FAZ an den Publicis-Vorstand Richard Pinder.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige