DLD Women: Neue Rolle für Furtwängler

Burda startet erstmals eine eigene Digitalkonferenz für Frauen: Am 10. und 11. Juni findet in München die Konferenz DLD Women unter dem Motto "The Female Decade" statt. Die Schirrmherrschaft obliegt dabei der Verleger-Gattin und Schauspielerin Maria Furtwängler. Im Fokus der Veranstaltung steht unter anderem das Thema, wie Technologien die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen können. Das Business-Event ist Pendant zur alljährlichen Digital Life Design-Veranstaltung im Januar.

Anzeige

Die weiblichen Besucher sollen sich auch über Brand Marketing, Social Media und E-Commerce austauschen können. Eingeladen sind neben Frauen in Führungspositionen, Gehirnforscher, Datenanalysten und Marketer. Ziel des Branchenevents ist es, Themen und Trends zu setzen. Anregung dafür könnte die von der Telekom angestoßene Einführung einer Frauenquote sein.
Geschäftsführerin Czerny sagte gegenüber MEEDIA bereits im Januar: "Wir bringen die DLD Community auch übers Jahr im Ausland zusammen zu DLD Events im Silicon Valley oder New York. Das zahlt auf das Image von Burda und unseren Partnern ein. Und wir generieren neue Produkte aus DLD heraus, zum Beispiel die Frauenkonferenz CIRCUS, die wir im Mai starten werden." Aus der Frauenkonferenz CIRUS sei nun die DLD Women geworden. 
DLD Women "The Female Decade" findet statt am 10. und 11. Juni 2010 im Deutschen Museum im Zentrum für Neue Technologien in München.    

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige