Anzeige

Heyl wird neuer Yacht-Herausgeber

Nach über 30 Jahren in der Yacht-Redaktion hört Herausgeber Jörn Bock aus. Sein Nachfolger beim Delius Klasing-Titel wird der ehemalige Chefredakteur des Hamburger Abendblatts, Menso Heyl. Von 2001 bis 2008 führte der gebürtige Hanseat den Springer-Titel. Bock verließ bereits im Herbst 2009 den Special-Interest-Verlag, um die Marketingleitung der HanseYachts AG in Greifswald übernehmen.

Anzeige

"Ich danke Jörn Bock für die langjährige nachhaltige Zusammenarbeit und freue mich, in Menso Heyl eine Persönlichkeit als Herausgeber benennen zu können, die nicht nur über eine hervorragende journalistische Reputation verfügt sondern darüber hinaus auch noch passionierter Segler ist", erklärt Verleger Konrad Delius. "In seiner Funktion als Herausgeber unterstützt Menso Heyl zukünftig die Chefredaktion um Chefredakteur Jochen Rieker in journalistischen Fragen."

Im Gesamtverkauf kommt Yacht auf 48.504 Exemplare. Innerhalb eines Jahres verlor das Magazin vier Prozent seiner Auflage. Im Fünf-Jahres-Trend steht sogar ein Minus von elf Prozent.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige