Google sucht auch im Fernsehen

Google will beim Zusammenwachsen von Fernsehen und Online-Video zur Stelle sein: Nach einem Bericht des Wall Street Journal testen Google-Mitarbeiter bereits eine Set-Top-Box, die sowohl Fernsehprogramme als auch Online-Portale wie das eigene YouTube durchsuchen kann. Kooperationspartner ist der Satelliten-TV-Anbieter Dish.

Anzeige

Die Set-Top-Box soll mit einer Version von Googles Betriebssystem Android laufen; derartiges ist noch nicht auf dem Markt. Allerdings konkurriert der Internetkonzern dann mit dem amerikanischen Start-up Clicker, das über die digitalen Boxen anderer Hersteller eine Internet-Verbindung herstellt und anstrebt, ein weiter individualisiertes TV-Programm anzubieten.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige