Burda bringt vier One-Shots auf den Markt

Print-Offensive in München. Der Burda Verlag plant in diesem Jahr vier neue Magazine in die Kioske zu bringen. Das meldet Wuv.de. Eines der Blätter ist bereits auf dem Markt: Das Landmagazin Mein schönes Land erscheint im Burda Senator Verlag in Offenburg und ist für alle "Nicht-Bauern" gedacht, die das Landleben mögen.

Anzeige

Als weiterer One-Shot ist das Frauenmagazin Anton geplant, das sich an Frauen ab 45 Jahren richtet. Im Mai soll das Blatt in den Handel kommen und vorraussichtlich drei Euro kosten.
Dass Burda in das Erotikmagazin Alley Cat investiert, ist bereits bekannt. Das Heft, das sich vornehmlich an Leserinnen im Alter von 18 bis 29 Jahren richtet, soll im Mai erscheinen.
Als vierten Neustart setzt Burda auf den hauseigenen Nachwuchs. Die Abgänger der Burda Journalistenschule bringen im Juni das Schnittmustermagazin Easy auf den Markt. In den nächsten Tagen soll ein Blog starten, das die Entwicklung des Blattes begleiten wird.  

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige