Neuer Chef und Investitionen bei „News“

Das österreichische Nachrichtenmagazin "News" hat Peter Pelinka zum neuen Chefredakteur ernannt, sein Vorgänger Atha Athanasiadis verlässt den Verlag. Nach einem Bericht des Standard ist eine Aufstockung der Redaktion geplant.

Anzeige

Pelinka war bereits in der Gründungsphase des Magazin ab 1992 Chefredakteur, er gilt als politischer Journalist. Verlagschef Oliver Voigt spricht von einem "klaren Signal in Richtung Qualitätsjournalismus."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige