Anzeige

Klartext Verlag beruft Zowislo in die Geschäftsführung

Die WAZ Mediengruppe erweitert die Geschäftsführung des Klartext Verlags. Künftig ist Stefan Zowislo, bei der WAZ-Gruppe Leiter des Bereichs Marketing & Event, neben Ludger Claßen Geschäftsführer des Essener Verlags. Das Tochter-Unternehmen, das seit 2007 zur WAZ gehört, soll stärker am Buchmarkt positioniert werden.

Anzeige
Künftig erscheint das Verlagsprogramm in vielen Regionen neu am Markt und soll über das Ruhrgebiet hinaus beworben werden. Derzeit veröffentlicht der Klartext Verlag vor allem Werke mit Bezug zum Ruhrgebiet und der Kulturhauptstadt "Ruhr.2010".
"Der Büchermarkt wird unterschätzt", sagt Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, und verweist auf die erfolgreiche Kooperation der vergangenen Jahre mit dem WDR im Rahmen der hundertbändigen Mediathek "Wir in Nordrhein-Westfalen – Unsere gesammelten Werke".
Das neue Führungs-Duo Claßen und Zowislo soll neue Impulse setzen und das crossmediale Geschäft ausbauen. Bereits von 2006 bis 2009 haben der Klartext Verlag und die WAZ Mediengruppe eine multimediale Zeitungsedition herausgegeben. "Die erste Edition mit regionalem Fokus", erklärt der Verlag. Nach eigenen Angabe seien seit dem Start rund 840.000 Bücher, CDs und DVDs verkauft worden. 
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige