Die ARD verfilmt vier weitere Märchen

Auch in der Weihnachtszeit 2010 wird es neue Märchenverfilmungen im Ersten geben. Nach dem großen Erfolg der bislang 14 produzierten Märchen lässt die ARD zwei weitere Märchen der Gebrüder Grimm und zwei von Hans Christian Andersen neu verfilmen.

Anzeige

Die beiden Grimm-Märchen heißen "Das blaue Licht" und "Der Meisterdieb" und werden vom hr bzw. NDR betreut. Die Andersen-Märchen dürften etwas bekannter sein: Bei "Die Prinzessin auf der Erbse" und "Des Kaisers neue Kleider" haben der rbb und der WDR die Produktions-Hoheit. Wie schon bei den 14 bisherigen ARD-Märchen sollen die vier neuen Filme mit zahlreichen Stars besetzt werden, Details zum Cast sind aber noch nicht bekannt. Gedreht werden soll im Frühjahr und Sommer, gezeigt werden die vier Märchen als Paket in der Weihnachtszeit.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige