Computec verliert Umsatz, steigert Gewinn

Der Fürther Verlag Computec Media (u.a. PC Games) hat 2009 sein Ergebnis leicht steigern können. Nach den vorläufigen Geschäftszahlen erzielte die auf Computer-Magazine spezialisierte Tochter der Marquard Media AG ein EBITDA von 3,9 Millionen Euro (nach 2,2 Millionen Euro im Vorjahr).

Anzeige

Die Umsatzerlöse sanken von 34,7 Millionen Euro auf 30,1 Millionen Euro. Die Umsatzrendite dagegen konnte mit 12,8 Prozent mehr als verdoppelt werden (Vorjahr: 6,2 Prozent).
Grund für diese Entwicklung dürften umfassende Sparmaßnahmen sein, die Computec (u.a. PC Games, SFT, Games aktuell) auch durch die Schließung unrentabler Sparten umgesetzt hat.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige