Gunther Burghagen verlässt RTL

RTLs Sitcom-Chef Gunther Burghagen verlässt das Unternehmen Ende Januar, um sich als freier Fictionproducer selbständig zu machen. Burghagens Job wird nicht neu besetzt, da die ohnehin kaum noch vorhandenen Sitcoms seit Oktober 2009 von Fiction-Chefin Barbara Thielen verantwortet werden.

Anzeige

Burghagen arbeitete seit 1999 auf seinem Posten und verantwortete gemeinsam mit der RTL-Sitcom-Redaktion solche Megahits wie "Nikola". Zuletzt ließ RTL aber wegen rückläufiger Zuschauerzahlen immer weniger Comedyserien produzieren, "Der Lehrer" war eine der wenigen Programme der jüngeren Vergangenheit. RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt zum Burghagen-Abschied: "Ich danke Gunther Burghagen ausdrücklich für seine lang­jäh­rige, erfolgreiche Arbeit im Programm von RTL und wünsche ihm persönlich für sei­nen neuen beruflichen Schritt viel Erfolg."

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige