Anzeige

Burda: „Still lousy business“

Hubert Burda hat seine Digital-Konferenz DLD in München mit einer amüsanten Eigen-Anspielung eröffnet. "Online Advertising is still a lousy business", sagte der Verleger ein Jahr nach seinem vielzitierten "lousy pennies"-Spruch an gleicher Stelle. Lausig nicht für alle, wie er diesmal einschränkte: "Das ganze Werbegeld geht zu Google. Und wir ziehen ein langes Gesicht."

Anzeige

Auf der DLD-Konferenz werden in den nächsten Tagen die Zukunftsfragen der Medienbranche verhandelt. Die kulturelle Einleitung besorgte allerdings ein Künstler von vorgestern: Folkpop-Sänger Donovan gab den Song "They call me Digital Man" zum besten. Vor gut 40 Jahren ("They call me Mellow Yellow") war er überzeugender.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige