Preiserhöhung bei TV Spielfilm ein Erfolg

Gunnar Scheuer, Verlagsleiter der Verlagsgruppe Milchstrasse (u.a. TV Spielfilm), erläutert in einem Interview mit Horizont.net die massiven Streichungen seines Hauses bei Bordexemplaren und "sonstigen Verkäufen": "In der aktuellen wirtschaftlichen Situation ist es sinnvoll, die Deckungsbeiträge jeder vertrieblichen Maßnahme kritisch zu bewerten."

Anzeige

Laut Horizont wurden diese Auflagen bei der Kombi "TV Spielfilm Plus" (TV Spielfilm, TV Today und Digital-Ausgaben) im vierten Quartal 2009 um rund 36 Prozent gekappt.
Die Preiserhöhung von TV Spielfilm auf  1,60 Euro wertet Scheuer als Erfolg: "Unter dem Strich fahren wir wirtschaftlich gut damit." Der nächste Schritt müsse aber von den 14-täglichen 1-Euro-Titeln ausgehen. Gemeint sind TV 14 und TV Direkt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige