Anzeige

Kläsener wird Chefredakteur der Westfalenpost

Stefan Kläsener wird Mitte dieses Jahres zur Westfalenpost nach Hagen wechseln, um Nachfolger des jetzigen Chefredakteurs Bodo Zapp zu werden. Dieser geht im Alter von 67 Jahren im Januar 2011 in Pension. Derzeit ist Kläsener noch kommisarischer Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung. Diesen Job wirb ab 1. Juli 2010 Armin Maus übernehmen.

Anzeige

Aus Sicht der Geschäftsführung der WAZ Mediengruppe stärken diese Personalentscheidungen die regionale und lokale Ausrichtung der Titel Braunschweiger Zeitung und Westfalenpost. Die Gesellschafter der WAZ Mediengruppe haben auf Vorschlag der Geschäftsführung bereits im vergangenen Jahr beschlossen, dass Maus Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung wird. Der 45-Jährige ist gegenwärtig Chefredakteur des Fränkischen Tags in Bamberg. Von Mai 2003 bis August 2005 war er bereits stellvertretender Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige