Anzeige

Kinnevik beteiligt sich an Rocket Internet

Neues aus dem Samwer-Clan: Kinnevik, eine schwedische Gesellschaft, beteiligt sich mit 35 Millionen Euro an Rocket Internet, dem Inkubator der Samwer-Brüder. Das meldet das Blog Exciting Commerce. Zudem wird der Samwer-Inkubator künftig in European Internet Holding (EIH) umbenannt.

Anzeige

Kinnevik will eng mit der EIH zusammenarbeiten. Die zwei Unternehmen wollen eine neue Firma gründen, die darauf spezialisiert ist, einige der Online-Geschäftsmodelle, die EIH bereits entwickelt hat, auf den Markt zu bringen.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige