ARD launcht „Tagesschau“-App

Jetzt auch die "Tagesschau": Die ARD-Nachrichtensendung kommt als App auf das iPhone. Das kündigte laut dpa der Chefredakteur von ARD aktuell, Kai Gniffke, gegenüber der Nachrichtagentur an.

Anzeige

Gniffke erklärte: "Mehrere Hunderttausend iPhone-Nutzer dürfen von uns erwarten, dass wir sie auch unterwegs mit seriösen Nachrichten versorgen." Die "Tagesschau"-App des öffentlich-rechtlichen Senderverbunds wird kostenlos sein, da sie aus der Rundfunkgebühr finanziert wird.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige