Anzeige

Yps: Comeback als iPhone-App

Bei großen Jungs sind Yps-Hefte eine echte Print-Legende: Vor allem die beigelegten Gimmicks gehörten zur Grundausrüstung jedes Buben der 70er- und 80er-Jahre. Jetzt feiert das Kult-Heft ein Comeback als iPhone-App. Seit heute gibt es das neue Casual-Game "Yps Urzeitkrebse". Die Spiele-Applikation kostet 2,99 Euro und ist Teil einer ganzen Social Media-Offensive. Denn zusätzlich gibt es noch ein offizielles Yps-Blog, eine Facebook-Fanseite mit bereits über 2.400 Fans und einen eigenen Twitter-Kanal.

Anzeige

Die neue Yps-App ist die erste von drei geplanten Applikationen. Am 22. Dezember kommt noch die Yps-Fingerfalle und für den 19. Januar kommt – für alle Hobby-Detektive – der Yps-Lügendetektor hinzu. Die Story des neuen Games ist schnell erzählt: "Bis zu drei kleine Racker kannst du in deinem Aquarium züchten und ihnen täglich deine Aufmerksamkeit schenken", wird das Spiel im iTunes-Store erklärt. "Aber Vorsicht! Wenn du dich nicht wirklich um sie kümmerst, dann langweilen sich die Krebse und werden sie werde traurig" Spiele mit ihnen, lass sie tanzen, baue ihnen eine Burg!."

Bis auf ein kurzes Intermezzo im Jahr 2006, stellte Egmont Ehapa das Kult-Heft am 10. Oktober 2000 – drei Tage vor dem 25. Jubiläum – ein. Ein Jahr zuvor hatte der Verlag das Heft von Gruner + Jahr gekauft. Die Hamburger hatte das Heft seit 1975 gemacht.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige