Anzeige

BGH bestätigt Emig-Urteil

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Verurteilung von Jürgen Emig bestätigt. Laut HNA.de verwarf der BGH die Revision gegen ein Urteil des Landgerichts Frankfurt. Die Haftstrafe für den ehemaligen Sportchef des Hessischen Rundfunks ist damit von höchster Stelle bestätigt worden.

Anzeige

Wegen Korruption – Bestechlichkeit, Untreue und Anstiftung zur Bestechung – hatte das Landgericht Frankfurt Emig zu zwei Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt. Emig muss die Haftstrafe in drei Monaten antreten.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige