Gruner + Jahr gewinnt DB Schenker Rail

Neukunde für die Corporate Publishing-Sparte von G+J: Die Hamburger produzieren nun sechs Mal pro Jahr das Kundenmagazin "Railways" von DB Schenker Rail. Die Auflage wird bei jeweils rund 6.000 Exemplaren liegen. Die Hefte sollen vor allem an Kunden und Vertriebsmitarbeiter verteilt werden. Besonderheit: "Railways" erscheint auf deutsch und englisch.

Anzeige

Die Chefredaktion hat David Verbeek übernommen, Art Direktor ist Jürgen Kaffer. Objektleiterin bei G+J Corporate Editors ist Melanie Jonas.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige