Di Lorenzo wird Kurator der „Zeit“-Stiftung

Giovanni di Lorenzo wird Kurator der "Zeit"-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius. Das beschloss das Kuratorium der Hamburger Stiftung in seiner gestrigen Sitzung. Der Chefredakteur der Wochenzeitung "Die Zeit" und Herausgeber des Berliner "Tagesspiegel" berät ab 1. Januar 2010 den Vorstand und trifft Förderentscheidungen zusammen mit den anderen 12 Kuratoriumsmitgliedern.

Anzeige

Zudem rückt Michael Berndt, bisher Leiter des Bereichs Finanzen der "Zeit"-Stiftung, ab 1. Januar 2010 als hauptamtliches Vorstandsmitglied an die Seite des Vorstandsvorsitzenden Professor Göring. Der Diplom-Kaufmann hat jahrzehntelange Erfahrung in der Vermögensverwaltung und ist Experte für die Kapitalanlage. Dem Kuratorium der 1971 gegründeten ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius gehören also ab dem 1. Januar 2010 an: Manfred Lahnstein (Vorsitzender), Giovanni di Lorenzo, Karl-Joachim Dreyer, Martin Kohlhaussen, Siegfried Luther, Hubert Markl, Jobst Plog, Christina Rau, Helmut Schmidt, Karsten Schmidt, Theo Sommer, Henning Voscherau und Bernd Wrede. Den Vorstand bilden Michael Göring (Vorstandsvorsitzender), Klaus Asche, Michael Berndt und Karsten Schmidt.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige