Anzeige

DFL klagt gegen fussball-livestreams.de

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat einen ersten juristischen Sieg gegen die Webseite fussball-livestreams.de errungen. Nach „Focus“-Informationen erwirkte der Verband beim Landgericht Frankfurt eine Untersagungsverfügung gegen den Betreiber der Homepage. Das Portal listete eine Übersicht aller Webseiten, die unautorisiert Bundesliga-Bilder ins Web streamen.

Anzeige

Die Betreiber müssen die Links nun unter Androhung eines Ordnungsgeldes von 250.000 Euro löschen. „Wir werden mit Nachdruck die Rechte unserer Lizenzpartner schützen, die für die Vereine eine wesentliche Refinanzierungssäule darstellen“, zitiert der „Focus“ den DFL-Geschäftsführer Tom Bender.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige