Anzeige

Bernd Buchholz

G+J-Chef Buchholz reagiert auf offenen Brief der Beiräte von "Geo", "Geo-Saison" und "Stern"

Anzeige

Wer auf der Basis von Vermutungen dem Vorstand des Hauses abspricht, nach bestem Wissen und Gewissen im Interesse der Zukunftssicherung des Verlagshauses Gruner + Jahr zu handeln, und stattdessen unterstellt, dass der Vorstand nur im Interesse der eigenen Arbeitsplatzsicherung agiert, verhält sich ehrabschneidend und damit beleidigend

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige