Weka kündigt Magnus.de-Redakteuren

Weka Media hat allen sechs Online-Redakteuren von Magnus.de gekündigt. Laut W&V hat der Verlag den Stellenabbau mit den Anforderungen an ein "rund um die Uhr aktuelles Online-Portal" begründet. Die ehemaligen Angestellten soll jetzt die freie Mitarbeit angeboten werden.

Anzeige

Auf Magnus.de vereint die Weka Media Publishing GmbH seit Dezember 2007 die Inhalte von „PCgo“, „PC Magazin“, „Internet Magazin“ und „HomeVision“ auf einem Portal.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige