Sky will neue HD-Sender starten

Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland hat beim Satellitenbetreiber SES Astra weitere Kapazitäten gebucht, auf denen vor allem neue HD-Sender verbreitet werden sollen. Drei zusätzliche Transponder hat sich Sky gesichert, zusammen mit den bereits genutzten Transpondern steigt die Zahl dann auf zehn.

Anzeige

Der erste der neuen Sky-Transponder wird Mitte 2010 in Betrieb genommen, jährlich kommt dann 2011 und 2012 jeweils einer dazu. Ein Zeichen dafür, dass die Sky-Programmpakete regelmäßig ausgebaut werden sollen. Laut Hans-Jürgen Croissant, Senior Vice President Communications bei Sky Deutschland sollen die drei Transponder hauptsächlich für neue HD-Sender genutzt werden. Mitte 2010 sollen vier noch nicht näher genannte Kanäle für hoch auflösendes Fernsehen bei Sky an den Start gehen.

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige