Anzeige

HuffPo: Schlagzeilen-Optimierung durch Leserhilfe

Die Huffington Post experimentiert damit, ihre Schlagzeilen mit Hilfe des Verhaltens ihrer Leser zu optimieren. Die Online-Zeitung zeigt auf ihrer Website für bestimmte Geschichten fünf Minuten lang zwei alternative Versionen. Das Klickverhalten der Leser entscheidet über die endgültige Version.

Anzeige

Der Technik-Chef der Huffington Post, Paul Berry, sagte, das Verfahren sei im eigenen Haus entwickelt worden, wollte sich aber nicht dazu äußern, wie oft diese Paxis angewendet wird. Berry erklärte weiter, dass eine Schlagzeile häufiger geklickt werde, wenn der Name des Autors darüber steht.

Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige